09922 50 08 0
support@dotsnap.de
Angerstraße 25, 94227 Zwiesel

Altdaten aus SonoGDT in DOTsnap importieren

Altdaten aus SonoGDT in DOTsnap importieren

Ab Version 2.5.0 können alle Bilder aus SonoGDT in DOTsnap Archiv importiert werden. Bei einem geplanten Wechsel zu DOTsnap können Sie es somit vermeiden zwei Archivsysteme parallel weiterbetreiben zu müssen. Der Import aus SonoGDT ist ohne weitere Kosten direkt aus DOTsnap heraus sehr einfach möglich. Den Import stoßen Sie als Administrator per Kommandozeilenbefehl an:

C:\DOTsnap\DOTsnap.exe convert=sonogdt(C:\SonoGDT\Bildarchiv)

Der hier in kursiv angegebene Pfad stellt den Ablageort des SonoGDT Bildarchivs dar und muss evtl. dem System entsprechend angepasst werden.

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass Sie im Bereich des DOTSNAPARCHIV Ordners für genügend Speicherplatz sorgen, bevor Sie mit einem Import beginnen! Sind bereits Daten im DOTSNAPARCHIV Ordner vorhanden, bevor Sie mit dem Import beginnen, so werden diese nicht gelöscht oder überschrieben, sondern lediglich mit den neuen Daten ergänzt. Dabei achtet DOTsnap auch auf die Patienten ID und ordnet neue Dokumente bei bereits existierenden Patienten einfach zu.

Eine Kategorisierung findet nicht statt. Der Anwender findet nach dem Vorgang alle importierten Dokumente in der ersten Kategorie „Dokumente und Allgemeines“. Von dort aus kann aber mit den bereits weiter oben beschriebenen Drag&Drop Verfahren manuell sortiert werden.

Die hier beschriebenen Arbeiten sollten nur von einem versierten IT Systembetreuer und mit vorheriger Datensicherung durchgeführt werden!

Gerne unterstützt Sie unser Support bei dieser Aufgabe!