09922 50 08 0
support@dotsnap.de
Angerstraße 25, 94227 Zwiesel

Mein Videograbber bringt sporadisch kein Bild. Was kann ich tun?

Mein Videograbber bringt sporadisch kein Bild. Was kann ich tun?

Wir haben festgestellt, dass es bei bestimmten sehr preisgünstigen Videograbbern manchmal unter Windows 10 zu Abstürzen des Treibers kommen kann. Windows 10 erkennt dann die Videoquelle nicht mehr und DOTsnap kann somit nach einem Neustart kein Livebild mehr anzeigen. Wie sich herausgestellt hat, reicht es in dem Fall aus, wenn der User kurz das USB Kabel absteckt und wieder ansteckt. Das ist natürlich unkomfortabel. Ab der Version 2.3.0 gibt es daher eine Funktion, die das automatisch und lautlos im Hintergrund macht.

Die Einstellung dafür versteckt sich in der Config-Datei hier:

Wird der Wert auf 1 gesetzt, dann startet DOTsnap den Treiber automatisch bei jedem Start neu. Somit sind die uns bislang bekannten “Hänger” quasi ausgeschlossen. Trotzdem empfehlen wir durch uns geprüfte Hardware einzusetzen. Wir empfehlen den Magewell USB Capture AIO Videograbber, welcher eine Vielzahl von unterschiedlichen Video- und Steckerstandards unterstüzt. Alte Falcon 32 Bit PCI Karten sind nicht mehr mit DOTsnap kompatibel!